Newsletter vom 21.10.2019

­čĹő Hallo und herzlich Willkommen Max,

zum 1. Newsletter von Steenbeck Alumni. Wir freuen uns, dass du Interesse daran hast, unseren Weg als Ehemaligenorganisation zu begleiten und vielleicht auch zu unterst├╝tzen. Wir, das sind verschieden Absolvent*innen aus den Abiturjahrg├Ąngen 2004, 2006 und 2007. Wir haben uns in den letzten Monaten unter verschiedenen, teils ungew├Âhnlichen Umst├Ąnden wieder getroffen und festgestellt, dass nur die H├Ąlfte von uns wusste, dass ein Absolvententreffen ansteht.

Wir stellten au├čerdem fest, dass viele unserer ehemaligen Mitsch├╝ler*innen sich in spannende Richtungen entwickelt haben und dass es sich nicht nur f├╝r uns, sondern auch f├╝r aktuelle Sch├╝ler*innen des MSG lohnen w├╝rde, wenn wir uns alle mehr vernetzen.

Wir entschlossen uns deshalb zur Gr├╝ndung von Steenbeck Alumni. Momentan befinden wir uns ganz am Anfang der Planungen. Wir sind sehr motiviert und haben viele Ideen. Damit Steenbeck Alumni jedoch ein Erfolg wird, brauchen wir dich. Mit der Anmeldung auf der Website hast du bereits den ersten Schritt getan. Wir w├╝rden dich bitten, diesen Fragebogen auszuf├╝llen. Au├čerdem wirst du demn├Ąchst auch noch pers├Ânlich von uns h├Âren.

Jetzt w├╝nschen wir erstmal viel Spa├č mit unserem Newsletter, mit dem wir euch ├╝ber Termine informieren und ├╝ber aktuelle Entwicklungen der Schule und von Steenbeck Alumni auf dem Laufenden halten wollen.

Viel Spa├č dabei, 

Eure Andrea, Martin, Cati, Falk, Jana & Sven

­čÄô Absolvententreffen

Bereits zum vierten Mal hat Dr. Skorubski ein Absolvententreffen organisiert, das Ende September anl├Ąsslich des 30. Geburtstages des MSG stattfand. 

Es begann mit einem – von alteingesessenen Lehrer*innen gef├╝hrten – Rundgang durch die inzwischen 7 Jahre alte Schule. Wer also die Herren Ristau, Hergenhahn-Zscheile, K├Ânig, Skorubski oder Frau Zscheile schon immer mal wieder sehen wollte, hatte hier seine Chance. Wer nicht dabei war, kann hier immerhin ein paar Fotos finden.

Weiter ging es mit einer Auff├╝hrung aktueller Popsongs durch den SteenbeckPopChor unter der Leitung des Alumnis Felix Theuner. Der Chor wurde vor etwa vier Jahren gegr├╝ndet und hat inzwischen 55 Mitglieder. Mehr zum SteenbeckPopChor k├Ânnt ihr auf┬áseiner Website┬áfinden. Dort wird auch ├╝ber das Deutsch-Polnische-Austauschprojekt berichtet, an dem der Chor schon mehrfach teilgenommen hat. F├╝r weitere Austauschprojekte und die Aufnahme einer CD hat der Chor auch eine Crowdfunding-Aktion im Rahmen der Aktion ÔÇ×Viele schaffen mehrÔÇŁ┬ágestartet – mehr dazu┬áhier.

Zum Abschluss ging es f├╝r Speis und Trank ins Radisson blu, wo wir uns nicht nur austauschen, sondern auch dem Lied ÔÇ×Steenbeck musste man erlebenÔÇŁ von Michael Rabes (Jahrgang 1999) lauschen konnten. Eine Aufnahme gibt es nat├╝rlich auch!

Mit etwa 90 Teilnehmer*innen aus 21 Abschlussjahrg├Ąngen ist bei der Teilnehmerzahl auf jeden Fall noch Luft nach oben. Zum n├Ąchsten Treffen in 5 Jahren m├Âchten wir als Steenbeck Alumni die Schule bei der Organisation des Treffens unterst├╝tzen, um so noch mehr Absolvent*innen zu erreichen.

­čĆź Neues vom MSG: Tag der offenen T├╝r

Am 16. November 2019 findet der diesj├Ąhrige ÔÇ×Tag der offenen T├╝rÔÇŁ statt. Wer die Gelegenheit verpasst hat, zum Absolvententreffen vorbeizuschauen, bekommt nun also erneut die Gelegenheit der Schule einen Besuch abzustatten.

Hier┬áfindest du die Pr├Ąsentation zum Tag der offenen T├╝r im letzten Jahr.

Du hast vor am Tag der offenen T├╝r teilzunehmen? Wir suchen noch Menschen, die dort ├╝ber Steenbeck Alumni berichten k├Ânnen.

Ôťő Portrait eines Ehemaligen: Wir suchen dich!

Du fragst dich, was deine ehemaligen Mitsch├╝ler*innen so machen? Wir wollen die Teilnehmer*innen von Steenbeck Alumni nach und nach in unserem Newsletter vorstellen. Wenn du Lust darauf hast, von dir zu erz├Ąhlen oder jemanden kennst, den wir unbedingt vorstellen sollten, melde dich bei uns!

­čô« Kontakt

Du fragst dich, wie du uns erreichen kannst? Antworte einfach auf diese Email oder sende eine Email an info@steenbeck-alumni.de